PolterApp

PolterApp

DE     EN

Allgemein

PolterApp ist ein innovatives Werkzeug, welches altmodische “Stift und Papier”-Methode bei der Holzaufnahme im Wald völlig in Schatten stellt! Holzdaten-Erfassung mit der PolterApp steigert Effizienz und macht Spaß. Die App richtet sich an kleine und große Betriebe, Forstämter.

         

Funktionen

  • Angabe der Polter-Basisdaten wie etwa Lagerort, Revier, Waldbesitzer, Förster, Zufäller, Rücker etc.
  • Angabe der Sorte, Baumart und Güte sowohl aus vordefinierten Listen als auch manuell
  • Nutzerdefinierte Polter-Benennung
  • Holzaufnahme-Verfahren: Schätzung
  • Holzaufnahme-Verfahren: Sektionsvermessung. Das Holz-Volumen wird automatisch aus einzelnen Sektionen berechnet
  • Holzaufnahme-Verfahren: Einzelstamm mit der Übersicht über die Stärkenklassen-Verteilung
  • Aufnahme von unbegrenzter Anzahl an Polterfotos
  • Anzeige des Polters auf Google-Maps bei einer vorhandenen Internetverbindung
  • Automatische Aufnahme der GPS-Koordinaten
  • Unterstützung für iPad und iPhone

PolterApp Pro:

  • Druckfunktion und Email-Versand
  • Datenexport als .csv
  • Mit dem Erwerb von PolterAppr Pro unterstützt Du weitere App-Entwicklung. Dein Beitrag bringt wirklich viel!

Weiterentwicklung

Die Weiterentwicklung der PolterApp läuft kontinuierlich. Die Bestimmung und Umsetzung neuer Funktionen wird hauptsächlich aus dem wertvollen User-Feedback ermittelt. Nur so kann eine App entstehen welche zu 100 % ihre Ziele erfüllt. Deswegen ist es wichtig mit mir Kontakt aufzunehmen, wenn es einem die eine oder die andere Funktion fehlt oder einfach etwas großartiges einfällt.

Aktuelle “Baustellen”:

  • Datenexport von mehreren Poltern gleichzeitig
  • Datenimport, um die Möglichkeit zu schaffen, erfasste Polter zwischen den Geräten auszutauschen
  • Daten-Export und Interfaces zu anderen Programmen/Apps
  • Polter-Import aus anderen Programmen/Apps
  • Holzaufnahme-Verfahren: Mantelvermessung
  • Offline-Karten

Integration mit Holzinformations- und Enterprisesystemen

PolterApp kann mit jedem Holzinformationssystem oder einem anderen Enterprisesystem integriert werden. Sei es Webservice-, REST- oder Dateischnittstelle alles ist möglich. Bei der Umsetzung der PolterApp wird ein großer Wert auf Flexibilität und (Enterprise-)Qualität der Software gesetzt, so dass “Aufrüsten” der App in kurzer Zeit möglich ist.

Letzte Updates

  • PolterApp Version 3.0 In der Version 3.0 ist wieder einiges unter der Haube passiert. Die eingesetzten Komponenten wurden auf den letzten Stand gebracht. Die PolterApp unterstützt nun die letzten iOS-Geräte ohne Einschränkungen. Die Einzelstammerfassung wurde um das Feld “Übermaß” erweitert. Angabe der Übermaß-Werte in der Sektionsvermessung ist für die nächsten App-Versionen geplant. Eine weitere Neuerung ist die Umstellung des ...
  • PolterApp Version 2.15 In der aktuellen Version der PolterApp wurde wieder eine Exel-Besonderheit mit dem Import von Plättchennummern mit führenden Nullen gerade gebogen. Außerdem startet die App nun in der Polter-Liste und nicht in Polter-Details-View wie vorher. In der Einzelstammerfassung wurde das Feld “Güte” an eine andere Position nach dem Feld “Durchmesser” verschoben.
  • PolterApp Verisonen 2.12-2.14 Im Sektionsverfahren ist es möglich geworden, alternativ zur Gesamtpolterlänge, die feste Sektionslänge anzugeben. Dabei wird die Gesamtpolterlänge aus der Summe einzelner Sektionen errechnet. Des Weiteren wird beim Generieren des PDF-Dokuments ein Google-Maps Link generiert, der Koordinaten des Polters enthält.
  • PolterApp Versionen 2.10-2.11 Fehlerbehebungen sind nötig nicht nur um die Nutzer mit Updates zu ärgern. Dieses mal wurden Fehler beim Datei-Export behoben. Die App sollte nun wegen der Polternummern mit Sonderzeichen nicht gleich wegfliegen.
  • PolterApp Version 2.9 Die fortlaufende Polternummerierung ist eine angenehme Funktion. Doch manchmal ist es sinnvoll den Zähler zurückzusetzen. Mit dem neuen Update der PolterApp ist es möglich den Zähler auf beliebige Zahl zu setzen. Die nächste Verbesserung betrifft den .csv Export. Durch die Angabe des benutzen Trennzeichens läßt sich .csv Datei mit einem Klick ins Excel importieren.
Gesamte Release-Historie anzeigen