PolterApp

PolterApp

Allgemein

PolterApp ist ein praktisches Werkzeug, welches altmodische “Stift und Papier”-Methode bei der Holzaufnahme im Wald vollwertig ersetzt. Der Einsatz von PolterApp steigert Effizienz und somit minimiert kosten. Die App richtet sich an kleine und große Betriebe, Forstämter.

NUR NOCH BIS ZUM 30.04.2017 KOSTENLOS ERHÄLTLICH!

Funktionen

  • Angabe der Polter-Basisdaten wie etwa Lagerort, Revier, Waldbesitzer, Förster, Zufäller, Rücker etc.
  • Angabe der Sorte, Baumart und Güte sowohl aus vordefinierten Listen als auch manuell
  • Nutzerdefinierte Polter-Benennung
  • Holzaufnahme-Verfahren: Schätzung
  • Holzaufnahme-Verfahren: Sektionsvermessung. Das Holz-Volumen wird automatisch aus einzelnen Sektionen berechnet
  • Holzaufnahme-Verfahren: Einzelstamm mit der Übersicht über die Stärkenklassen-Verteilung
  • Aufnahme von unbegrenzter Anzahl an Polterfotos
  • Anzeige des Polters auf Google-Maps bei einer vorhandenen Internetverbindung
  • Druckfunktion und Email-Versand von erfassten Polter-Daten
  • Automatische Aufnahme der GPS-Koordinaten
  • Unterstützung für iPad und iPhone

 

PolterAppScreenshot

Weiterentwicklung

Die Weiterentwicklung der PolterApp läuft kontinuierlich. Die Bestimmung und Umsetzung neuer Funktionen wird hauptsächlich aus dem wertvollen User-Feedback ermittelt. Nur so kann eine App entstehen welche zu 100 % ihre Ziele erfüllt. Deswegen ist es wichtig mit mir Kontakt aufzunehmen, wenn es einem die eine oder die andere Funktion fehlt oder einfach etwas großartiges einfällt.

Aktuelle “Baustellen”:

  • Verbesserung von Usability und User Experience
  • Polter-Gruppierung in der Polterliste, i.e. eine Art Verzeichnis-Strukture
  • Nutzerdefinierte Sorten-, Baumarten und Gütecodes
  • Daten-Export und Interfaces zu anderen Programmen/Apps
  • Polter-Import aus anderen Programmen/Apps
  • Fotooptische Holzvermessung
  • Holzaufnahme-Verfahren: Mantelvermessung
  • Offline-Karten

 

 

Integration mit Holzinformations- und Enterprisesystemen

PolterApp kann mit jedem Holzinformationssystem oder einem anderen Enterprisesystem integriert werden. Sei es Webservice-, REST- oder Dateischnittstelle alles ist möglich. Bei der Umsetzung der PolterApp wird ein großer Wert auf Flexibilität und (Enterprise-)Qualität der Software gesetzt, so dass “Aufrüsten” der App in kurzer Zeit möglich ist.